Porzellanveneer

Porzellanveneer
Bei der Anwendung von Porzellanveneers ist möglicherweise eine leichte Abtragung der Zahnoberfläche erforderlich. Danach wird eine hauchdünne Porzellanverblendung auf die Vorderseite der Zähne aufgetragen, wodurch ein weißeres, glatteres und glänzenderes Erscheinungsbild entsteht."
Dieser Vorgang wird insbesondere bei schiefen, lückenhaften, kleinen oder stark gelb gefärbten Zähnen bevorzugt. Es kann auch dazu beitragen, einen ästhetischeren Eindruck bei Rissen und Brüchen in den Zähnen zu erzielen.

Es sollte auch erwähnt werden, dass es sich um einen Eingriff handelt, bei dem nur minimal in die Zahnstruktur eingegriffen wird. Daher kann die Zahngesundheit erhalten bleiben, und die Porzellanveneers bieten durch ihre Lichtdurchlässigkeit ein äußerst natürliches Aussehen.

Die Tatsache, dass sie ihre Farbe nicht verändern, ist ebenfalls eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Anwendung.
DİĞER TEDAVİLER >